p



Die Aktivitäten - die Philosophie - die Ziele der Jugendsektion
 


Die Aktivitäten für Trainer/Betreuer:

Fortbildungslehrgänge;
Ausbildung weiterer Nachwuchsbetreuer durch den NÖFV;
Regelmäßige sportmedizinische u. sportmotorische Tests;
Stationstraining;
Jugend-Olympiade;
Trainingscamp (eine Woche pro Jahr);
Internationale Heimturniere;
Hallenturniere;
Schnuppertag für Kindergartenkinder;
Meisterschaftsabschlussfest.

Die Philosophie:                        
Freude am Trainieren und am Fußballspiel übermitteln;
Die Ausbildung systematisch, flexibel auf die Kinder abstimmen;
Individuelle  Ausbildung der Kinder;
Persönlichkeitsausbildung;
Teamwork fördern;
Intensive Kontaktpflege zu den Eltern;
Gutes Umfeld errichten.

Die Zielsetzung:
Sportliche Weiterentwicklung der Kinder;
Umfassende Persönlichkeitsentwicklung der Kinder;
Bestausgebildete Trainer;
Aufbau für die eigene Kampfmannschaft.

 

Die Vereinsleitung.